Heute bestellt, am selben Tag verschickt!
5 Jahre Garantie
Großer Lagerbestand
Kostenloser Versand ab € 49,- DE
Deshalb
LEDChampion
  • Schnell zu Ihnen nach Hause geliefert
  • Hohe Qualität Led Streifen
  • 5 Jahre Garantie
  • Professioneller Service
  • Kostenloser Versand ab € 49,- (DE)
  • Kostenlose Rücksendung
Kunden Beurteilungen

Led Treiber anschließen ohne technische Kenntnisse

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen LED Treiber ohne technische Kenntnisse in eine Schaltung einbauen kannst.

Wir erklären, was ein LED Treiber ist, wann man ihn braucht und geben Tipps zum Anschluss des LED Treibers. Auch ohne technische Kenntnisse wirst du in der Lage sein, deine LED Spots mit einem LED Treiber zu verbinden.

Los geht's.

Was ist ein LED Treiber?

Ein LED Treiber ist ein elektronisches Netzteil, das einen konstanten Strom an eine Lampe liefert. Ein Treiber wird auch als LED Transformator oder LED Netzteil bezeichnet.

LED Beleuchtung funktioniert mit Niederspannung (12 oder 24 Volt). Aus der Steckdose kommen 230 V. Wenn man den LED Spot direkt an 230 V anschließen würde, würde er kaputt gehen, weil er viel zu viel Spannung erhält. An dieser Stelle kommt der LED Treiber ins Spiel.

Der LED Treiber wandelt Hochspannung in Niederspannung um. Er wird also zwischen dem LED Spot und der Stromquelle angeschlossen. Sie brauchen aber nicht immer einen separaten LED Treiber.

Wann brauchen Sie einen LED Treiber?

Die meisten LED Spots und LED Lampen haben einen eingebauten LED Treiber. Das heißt, Sie können sie direkt an 230 V anschließen. Das ist praktisch, weil sie oft in vorhandenen Armaturen verwendet werden und kein Platz für einen separaten LED Treiber ist.

Wenn Sie LED Spots haben, die keinen eingebauten LED Treiber haben, brauchen Sie einen separaten LED Treiber. Dies ist bei 12- oder 24-V-Spots und Spots, die mit 350, 500, 700 oder 1050 Milliampere betrieben werden, üblich.

Wenn Sie mehrere Spots haben, können Sie sie an einen einzigen Treiber anschließen. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Treiber stark genug ist, um alle Spots zu betreiben.

Welchen LED Treiber brauche ich?

Sie wissen jetzt, was ein LED Treiber ist und wann Sie einen brauchen. Aber welcher LED Treiber ist für Ihre LED Spots oder LED Streifen geeignet?

Der Typ des LED Teriber hängt von der Wattzahl der Spots oder Streifen und der Anzahl ab. Mit der folgenden Formel kannst du die benötigte Wattzahl berechnen.

Formel: Anzahl der Spots * Wattzahl pro Spot = benötigte Wattzahl

5 Strahler * 5 Watt = 25 Watt

Wenn du also 5 Spots mit 5 Watt anschließen willst, brauchst du einen LED Treiber mit 25 Watt.

Natürlich müssen Sie auch die Spannung der Spots berücksichtigen. Die Spannung des LED Treibers sollte mit der Spannung der Spots oder Streifen übereinstimmen. In unserem Sortiment finden Sie 12-V- und 24-V LED Treiber

Hoe sluit ik een led driver aan?

Wenn Ihre Lampe oder Ihr Spot einen eingebauten LED Treiber hat, schließen Sie ihn einfach an die vorhandene Fassung an. Sie brauchen keinen separaten LED Treiber. Wenn Sie einen separaten LED Treiber verwenden möchten, müssen Sie einige Punkte beachten.

Worauf muss ich achten, wenn ich einen LED Treiber in eine Schaltung einbinde?

Der Anschluss eines LED Treibers ist keine höhere Mathematik und kann auch ohne technische Kenntnisse erfolgen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir ein paar Punkte aufgelistet, die Sie beachten sollten. 

  1. Schließen Sie einen LED Treiber niemals unter Spannung an. Vergewissern Sie sich, dass die Anlage spannungsfrei ist, indem Sie zunächst die entsprechende Gruppe im Zählerschrank ausschalten. Prüfen Sie mit einem Multimeter, ob die Installation spannungsfrei ist. So können Sie sicher arbeiten.
  2. Beim Anschluss des LED Treibers empfehlen wir, immer zuerst die Sekundärseite anzuschließen. Das ist die Seite des Spots oder der LED Streifen. Danach schließen Sie die Primärseite an, also das Kabel, das zum Stromnetz führt.
  3. Wenn Sie mehrere Spots oder Streifen an einen LED Treiber anschließen, müssen Sie sie in Reihe schalten. Achten Sie auch darauf, dass die Spannung der Spots oder Streifen mit der Spannung des LED Treibers übereinstimmt.
  4. Wenn du einen LED Treiber verwendest, der schon einmal benutzt wurde, raten wir dir, zuerst die Sekundärseite kurz zu schließen. Verbinden Sie dazu die Anschlüsse + und - miteinander. Dadurch wird die Restspannung im Treiber beseitigt. Bevor Sie mit dem Anschluss des LED Treibers beginnen, vergessen Sie nicht, den Kurzschluss zu entfernen

Anschluss von LED Treibern in einer Reihenschaltung

Wenn Sie mehrere Spots oder Streifen verwenden, schalten Sie sie in Reihe. Bei einer Reihenschaltung gibt es nur einen Strompfad. Der Strom fließt in den ersten Spot über das + und verlässt den Spot über das - und fließt dann weiter zum nächsten Spot.

Auf diese Weise zirkuliert der Strom, bis alle Strahler mit Spannung versorgt sind. Ein Nachteil der Reihenschaltung ist, dass der Stromkreis unterbrochen wird, wenn ein Spots ausfällt. Der Strom wird dann nicht mehr an die nachfolgenden Spots weitergegeben. Das heißt, wenn der erste Spot im Stromkreis defekt ist, funktionieren auch die anderen nicht mehr.

Zum Glück sind moderne LED Spots dagegen geschützt und mit einer eingebauten Strombrücke ausgestattet, so dass im Falle eines Defekts der Strom weiter fließt und der Stromkreis nicht unterbrochen wird.

Anschluss des LED Treibers an den Dimmer

Wenn Sie die Spots dimmen möchten, können Sie einen Dimmer installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie einen dimmbaren LED Treiber verwenden.

Um den LED Treiber und damit die LED Spots zu dimmen, müssen Sie den Dimmer vor dem LED Treiber anschließen. Auf der Primärseite des LED Treibers. Verwenden Sie dazu die Phasenleitung (L). Dann schließen Sie die Strahler auf der Sekundärseite in einer Reihenschaltung an, wie oben beschrieben.

Das folgende Diagramm zeigt, wie der Dimmer an den LED Treiber angeschlossen wird.

Auch hier schalten Sie vorher die Spannung ab, indem Sie die Gruppe im Messgeräteschrank ausschalten. Prüfen Sie mit einem Multimeter, ob die Spannung tatsächlich abgeschaltet ist, damit Sie sicher arbeiten können.

Schlussfolgerung

Sie wissen nun, was ein LED Treiber ist, wie Sie den richtigen LED Treiber finden und wie Sie einen LED-Treiber in einer Reihenschaltung anschließen.

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Dieser kann Sie bei der Auswahl des benötigten LED Treibers beraten und Ihre Fragen zum Anschluss eines LED Treibers beantworten.

06.07.2022
Led Streifen Informationen FAQ
+3173-7041108
Ma t/m vr van 9.00 tot 22.00 uur
Zaterdag van 9.00 tot 17.00 uur
Zondag van 12.00 tot 17.00 uur